Dein Bauernladen - Das Hofladenportal

Willkommen in unserem Shop

Hier dreht sich alles rund um regionale Ernährung, kochen, gärtnern, gute Bücher und gesunden Lebensstil... Du findest hier in erster Linie Dinge, die wir selbst verwenden, lieben und unseren Lesern empfehlen.

Und auch wir entdecken oft Neues, daher aktualisieren und ergänzen wir diese Seite regelmäßig. Es ist eine gute Idee, wenn Du Dir einen Bookmark setzt. Viel Spaß!

Hinweis: Einige dieser Links sind Empfehlungslinks. Es kostet Dich nichts extra, aber wir erhalten eine Kommission, wenn Du Dich für einen Kauf entscheiden solltest. Wir empfehlen diese Dinge, weil wir sie selbst verwenden, sie lieben und weil wir glauben, dass sie Dir helfen können. 


Das Klima Kochbuch: Klimafreundlich einkaufen, kochen und genießen

von Boris Demrovski, Christian Noll, Jenny Blekker, Judith Keller und Christoph Zinsius

Kochen für den Klimaschutz. Ganz einfach und einfach nötig. Denn durch unsere Ernährungsgewohnheiten wird die Atmosphäre stärker erwärmt, als durch den Straßen- und Flugverkehr. Die besten Zutaten für den kulinarischen Klimaschutz sind: Bio-Lebensmittel aus der Region, weniger Fleisch- und Milchprodukte und saisonales Obst und Gemüse statt Importware und Fertigprodukte. Wie das genussvoll gelingt, zeigt das Buch mit 55 Rezepten und vielen vegetarischen und veganen Varianten. Dazu gibt es viele Info-Texte, die erklären, wie man mit unserer Ernährung das Klima beeinflussen kann, und Tipps zum nachhaltigen Einkaufen, Kochen und Genießen. Empfohlen vom Bundesumweltministerium.

Hofladenküche: Regional - saisonal - köstlich

von Regina Schneider

Immer mehr Menschen legen Wert auf gute Lebensmittel. Ob saisonales Gemüse, erntefrisches Obst oder Fleisch von glücklichen Tieren - im Hofladen bekommt man saisonale und regionale Produkte nach dem Motto: vom Feld direkt auf den Tisch. 
In Die Hofladenküche machen 100 leckere Rezepte für Suppen, Salate, Hauptgerichte mit und ohne Fleisch, für Kuchen, Desserts oder Eingemachtes Lust, sich durch alle Jahreszeiten zu schlemmen. Bärlauchsuppe oder Spargelsalat mit Zitronenmelisse und Kapuzinerkresse duften nach Frühling, Gartengemüse vom Grill und Hollermus schmecken nach Sommer, Feigenchutney und Krustenbraten mit Schwarzwurzeln sind Lieblinge der Herbstküche und Grünkohltarte oder Bratäpfel wärmen im Winter Leib und Seele. In Die Hofladenküche machen 100 leckere Rezepte für Suppen, Salate, Hauptgerichte mit und ohne Fleisch, für Kuchen, Desserts oder Eingemachtes Lust, sich durch alle Jahreszeiten zu schlemmen. Bärlauchsuppe oder Spargelsalat mit Zitronenmelisse und Kapuzinerkresse duften nach Frühling, Gartengemüse vom Grill und Hollermus schmecken nach Sommer, Feigenchutney und Krustenbraten mit Schwarzwurzeln sind Lieblinge der Herbstküche und Grünkohltarte oder Bratäpfel wärmen im Winter Leib und Seele.
Porträts von vier Hofläden aus unterschiedlichen deutschen Regionen und viele Extras wie ein Saisonkalender, Tipps zur Resteverwertung und eine Warenkunde ergänzen die Rezeptsammlung. Ein schönes Kochbuch für alle, die bewusst genießen und gerne kochen!





On Food and Cooking: Das Standardwerk der Küchenwissenschaft

von Harold McGee

Vermutlich das beste Buch der Welt, wenn es um die richtige Zubereitung von so ziemlich jeder erdenklichen Zutat geht! Die vor über zwanzig Jahren erschienene erste Ausgabe von Harold McGees „On Food and Cooking“ ebnete den Weg für die Entwicklung der Molekularküche. Seine umfangreichen Ausführungen zu Herkunft und chemischem Aufbau unserer Lebensmittel sind lehrreich und interessant – für Profis ebenso wie für passionierte Hobby-Köche. Nun liegt die aufwendig überarbeitete und aktualisierte Ausgabe des mittlerweileals Standardwerk geltenden Buches endlich auch in deutscher Sprache vor. In nach verschiedenen Lebensmittelgruppen eingeteilten Kapiteln gibt McGee Informationen zu Herkunft, Geschichte und biochemischem Aufbau der jeweiligen Erzeugnisse und erklärt, wie und warum sie beim Kochen auf bestimmte Art und Weise reagieren.Das theoretische Verständnis dieser Vorgänge wirft ein neues Licht auf traditionelle und moderne Zubereitungsmethoden und ermöglicht letztendlich ein erfolgreicheres praktisches Wirken in der Küche. Zum Verständnis benötigte chemische Grundkenntnisse können im Anhang des Buches aufgefrischt werden; zahlreiche eingeschobene Erklärungen zur Wortherkunft, Beispiele altertümlicher Rezepte und literarische Zitate lockern den Text auf und spiegeln McGees fundierte Kenntnisse wider, die weit über die Welt der Lebensmittelchemie hinausgehen.

Natürlich essen rund ums Jahr: 365+1 internationale Rezepte aus 365+1 saisonalen und regionalen Zutaten Mitteleuropas

von Gudrun Mehlo

Eine schier unendliche Fülle an Kochideen liefert Gudrun Mehlos Buch «Natürlich essen rund ums Jahr». Für 365+1 Tage im Jahr stellt die Autorin jeweils eine Grundzutat mit einem dazu passenden Rezept vor: Das kann beispielsweise am 21. Juni die grüne Sauerampfer und die dazugehörige Sauerampfersuppe mit Kracherle sein oder am 30. Dezember Gänseschmalz für Schmalzbrot & Co. Es werden ganz alltägliche Grundzutaten wie Weizenmehl, aber auch ganz ungewöhnliche wie das Milchprodukt Paneer vorgestellt.

Wohl kaum jemand wird seinen Speiseplan tagtäglich anhand dieses Buches aufstellen. Aber wer nach einer Anregung sucht, mehr Abwechslung in seine Küche zu bringen, der kann das Buch um das aktuelle Datum herum aufschlagen und sich inspirieren lassen. Ein Register, in dem man Rezept nach Kategorien nachschlagen kann, würde eine gezielte Suche noch erleichtern. Detailliert ist der herausnehmbare Saisonkalender, hilfreich sind auch die Grundrezepte für Teige, Saucen u.ä. am Ende des Buches.

Biokisten Kochbuch: Gemüsegenuss für alle Jahreszeiten

von Cornelia Schinharl

Die Biokiste – Woche für Woche wartet sie frisch vom Produzenten auf manchmal etwas ratlose Küchenakteure. Und auch bei einem Bummel über den Wochenmarkt entdeckt man immer wieder Neues. Was tun mit den manchmal unbekannten, fast vergessenen Gemüsesorten? Cornelia Schinharl weiß Rat: Für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter stellt sie typische regionale und saisonale Gemüsesorten vor und zeigt interessante und unkomplizierte Rezepte, die zum Ausprobieren, Nachkochen und Weiterentwickeln einladen. Ausgezeichnet mit der Silbermedaille 2011 der Gastronomischen Akademie Deutschland (GAD)

Biokisten Vegetarisch: Neue Rezepte aus der Gemüseküche

von Cornelia Schinharl

Ob aus der Biokiste oder vom Wochenmarkt: jede Jahreszeit hat eine große Auswahl an Gemüse zu bieten, die ganz natürlich Abwechslung in die vegetarische Küche bringen. Von Dicke-Bohnen-Suppe mit Salatstreifen über Auberginen-Bolognese bis zu Pastinaken-Zwiebel-Gulasch: So kochen Sie ganz einfach gesund, ausgewogen und lecker vegetarisch! Das Plus zum Buch: Saisonkalender und ausführliche Gemüseportraits per QR-Code oder Link abrufen.​

Bauernmarkt und Biokiste: Die besten erntefrischen Rezepte für jede Jahreszeit

Sie lieben knackfrisches Gemüse vom Bauernmarkt oder aus der Biokiste? Begegnen Ihnen hier auch mal Unbekannte wie Mairübchen, Topinambur und Pastinaken? Oder gerade im Winter immer das Gleiche wie Chinakohl, Möhren und Lauch? Dann fragt man sich schon mal: Was koch' ich nur damit?260 leckere Antworten darauf gibt Bauernmarkt und Biokiste! Nach Jahreszeiten gegliedert finden Sie hier die schönsten Rezepte für heimische Gemüsesorten zum Kennenlernen oder Wiederentdecken. Ob Sie aus Kürbis mal etwas anderes kochen möchten als Cremesuppe oder Sie schon lange wissen wollten, wie Brunnenkresse schmeckt: hier werden Sie fündig!Für schnelle Orientierung startet jedes der vier Rezeptkapitel mit einem Saisonkalender sowie Wissenswerten zur Gemüselagerung und -haltbarkeit. Als Extra gibt es für jede Saison einen kleinen Einmach-Exkurs mit vielen Rezeptideen und Praxistipps. Mit diesem Rundum-Genießer-Gemüse-Paket kommt jeden Tag und rund ums Jahr was Spannendes auf den Teller, garantiert!


WMF Kochmesser

Dieses WMF Kochmesser ist ein richtig robustes Allzweck-Messer, das sehr gut in der Hand liegt. Sehr scharf, gut ausbalanciert, und eine klasse Qualität. An diesem Messer werden Sie ewig Freude haben!

WMF Gemüsemesser

Manchmal ist das Kochmesser zu gross, dann ist dieses Gemüsemesser die perfekte Wahl! Auch das WMF Gemüsemesser liegt gut in der Hand und überzeugt mit bewährter WMF Qualität. Auch dieses Messer wird Sie lange begleiten!

Kräuter- und Gewürzmühle

Die Swing Kräutermühle ist aus reinem Gusseisen und liegt aufgrund ihres runden Bodens und der Schwere des Materials richtig gut in der Hand. Im Aufbewahrungsgefäß können die Gewürze und Kräuter mit einem formschönen Walnussholzdeckel verschlossen aufbewahrt werden. Dieser Teil der Mühle hat an seiner Bodenaußenseite eine Riffelung ebenso wie das Mahlgefäß an der Bodeninnenseite. Durch einfaches gegeneinander Drehen der beiden Gefäßteile werden Kräuter und Gewürze gleichmäßig und schonend zerrieben. Die Swing-Kräutermühle ist geeignet für Gewürze wie Pfeffer, Kümmel, Senfsamen genauso wie für getrocknete und frische Kräuter.

Getreidemühle

Erstklassiges Material, hervorragende Qualität und präzise Funktion. Dafür steht Zassenhaus als führender Hersteller manueller Kaffeemühlen seit 1867.

Das Mahlwerk der Kaffee- und Espressomühlen wird aus robustem Spezialstahl gefertig und erhält durch seine besondere Härtung eine extra lange Lebensdauer. Mit leichtem Dreh an der Rändelschraube fixieren Sie stufenlos den gewünschten Mahlgrad. So erhalten Sie ein gleichbleibendes Mahlergebnis. Die Kaffeebohnen werden schonend gemahlen, dadurch bleiben sämtliche Aroma- und Vitalstoffe erhalten. Denn nur frisch gemahlener Kaffee bringt den wahren Genuss.

WMF Kochmesser

Dieses WMF Kochmesser ist ein richtig robustes Allzweck-Messer, das sehr gut in der Hand liegt. Sehr scharf, gut ausbalanciert, und eine klasse Qualität. An diesem Messer werden Sie ewig Freude haben!